Kurzbeschreibung

Sozialpädagogische Kinder- und Jugendbetreuung stellt eine Intensivbetreuung für Kinder und Jugendliche in verschiedenen Problemsituationen oder nach einer stationären Unterbringung dar, um den Erziehungserfolg zu stabilisieren.

Angebote

  • Unterstützung bei Entwicklungskrisen
  • Konfliktmanagement im familiären Bereich
  • Unterstützung und Begleitung im schulischen Bereich
  • Hilfe bei der beruflichen Integration
  • Unterstützung bei akuter emotionaler Belastung
  • Aufklärung bei riskantem Verhalten und Suchtprävention
  • Hinführen zu neuen Lebensräumen
  • Erschließen sinnvoller Freizeitgestaltung
  • Krisenintervention bei Bedarf

Ziele

  • Erreichung altersentsprechender Entwicklungsetappen
  • Schulische und berufliche Integration
  • Aufbau von tragfähigen zwischenmenschlichen Beziehungen
  • Besserung von körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklungsstörungen
  • Selbstständigkeit
  • Aktivierung familieneigener Ressourcen
  • Erwerb lebenspraktischer Fähigkeiten und sinnvoller Freizeitgestaltung
  • Bewältigung persönlicher Krisen
  • Sozialverantwortlicher Umgang mit Konflikten und Rechtsnormen

Zielgruppe

  • Kinder und Jugendliche ab dem 10. Lebensjahr (in Ausnahmefällen sogar ab dem 8. Lebensjahr) bis zur Erreichung der Volljährigkeit.
    In begründeten Ausnahmefällen bis zum 21. Lebensjahr.

Teamzusammenstellung

  • Sozialarbeit
  • Psychologie
  • Pädagogik

Kontakt

Flyer