Kurzbeschreibung

Sozialpädagogische Familienbetreuung stellt  eine ganzheitliche Form der Sozialarbeit dar, die sich mit familienspezifischen Problemen beschäftigt. Die Familie soll in ihren Kompetenzen gestärkt werden und dadurch zu einer autonomen Lebensführung und Erziehungsverantwortung gemäß dem Kindeswohl hingeführt werden.

Angebote

Beratung bei

  • Erziehungsproblemen
  • Beziehungsstörungen zwischen Eltern und Kindern
  • Beziehungsstörungen zwischen Eltern
  • Psychischer Überlastung durch Einzelkrisen (Tod, Trennung…)
  • Alleiniger Verantwortung eines Elternteiles
  • Gefährdung des Kindeswohles
  • Verhaltensproblemen oder Entwicklungsdefiziten einzelner Familienmitglieder

Praktische Hilfestellung bei

  • Haushaltsführung
  • Freizeit- und sportpädagogischen Angeboten

Begleitung bei

  • Verschuldung und Rechtsfragen
  • Arbeitslosigkeit

Unterstützung bei

  • Schul- und Lernschwierigkeiten

Ziele

  • Förderung der Problemlösungskompetenzen
  • Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenzen
  • Befähigung der Eltern ihre Aufgaben eigenständig und selbstverantwortlich wahrzunehmen
  • Verbesserung der Lebenssituation
  • Sozialverantwortlicher Umgang mit Konflikten und Rechtsnormen

Zielgruppe

  • Kinder und Jugendliche und deren Eltern

Teamzusammenstellung

Das Team besteht aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unterschiedlicher Professionen und Disziplinen.

  • Sozialarbeit
  • Psychologie
  • Pädagogik

Kontakt

Flyer

Folder