Das PSN Psychosoziales Netzwerk gemeinnützige GmbH bietet 2 Gesprächsabende für Betroffene nach Suizid

am Montag, dem 11.03.2019 und am Montag, dem 24.06.2019, jeweils um 18:30 Uhr
im Beratungszentrum Knittelfeld (Raum der Begegnung, Ergeschoss Passage), Bahnstraße 4, 8720 Knittelfeld an.

In Ihrem Umfeld (Familie, Freundeskreis, Arbeitsplatz, Nachbarschaft, …) hat sich jemand das Leben genommen.

  • Sie sind erschüttert und ratlos…
  • Sie haben das Gefühl, mit niemanden darüber reden zu können…
  • Sie fühlen sich unverstanden und allein gelassen…
  • Es beschäftigen Sie viele Fragen, auf die es scheinbar keine Antworten gibt…

Unser „Angebot für Betroffene nach Suizid“ bietet Ihnen einen geschützten Rahmen und gibt Ihnen die Möglichkeit,

  • andere Menschen zu treffen, die ein ähnliches Schicksal tragen,
  • sich angenommen und verstanden zu fühlen,
  • sich mit anderen Betroffenen auszutauschen,
  • Fragen zu stellen und Unterstützung zu finden.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ansprechpartnerin: Michaela Daniczek, 0664 / 830 88 59, m.daniczek@psn.or.at

Flyer: 2019_Angebot für Betroffene Suizid Gesprächsabende