Hilfe für Angehörige von psychisch erkrankten Menschen – Start Oktober 2017!!!!

Eine psychische Erkrankung stellt sowohl für die Betroffenen selbst als auch für die Angehörigen eine oftmals überfordernde Situation dar. Stellen Sie sich manchmal folgende Fragen:

Wo kann ich mit meinen Anliegen Unterstützung erhalten?
Wie gehe ich als Angehörige/r mit einer psychischen Erkrankung um?
Was kann ich tun? Was soll ich keinesfalls tun?
Was kann ich tun, damit es mir trotzdem gut geht? Darf das überhaupt sein?

Sie sind mit Ihren Gedanken und Sorgen nicht alleine. Auch andere Angehörige haben solche Erfahrungen gemacht. Sie erhalten Hilfe und Unterstützung durch den Austausch in der Gruppe.

Jeden 2. Dienstag im Monat von 15:00 bis 16:30 Uhr, Psychosoziale Beratungsstelle Gröbming, Poststraße 700, 8962 Gröbming, Anmeldung: 03685/23848

Gruppenleitung: Mag.a Barbara Lindinger (Klinische- und Gesundheitspsychologin); Boy van Baarle (Sozialarbeiter)

Plakat: Angehoerigengruppe_Groebming_2018